Rückblick Adventskonzert 2019

Am Sonntag, 08.12.2019 fand unser Adventskonzert in der Evangelischen Peterskirche in Dußlingen statt.

Pünktlich um 18:00 Uhr begann die Jugendkapelle mit ihrem Dirigenten Johannes Popp. Eröffnet wurde der Abend mit dem Stück „Port Royal Overture“. Danach folgten die Stücke „Can you feel the love tonight“ und „Zauberland“. Hierbei konnte unsere Jugend mit einer präzisen Intonation und Spielweise überzeugen. Es war ein harmonisches Klangerlebnis und unsere Zuhörer waren von dem Auftritt der Jugendkapelle fasziniert.

 

Nach der Jugendkapelle ging es auch schon mit der Aktivenkapelle unter der Leitung von Nina Cichon weiter.

Festlich eröffneten wir den 2. Teil des Konzertes mit „The March from 1941“. Bei diesem Musikstück und auch bei „Voice of the Vikings“ konnten Birgit Schmidt und Lea Weber auf der Querflöte das Publikum verzaubern.

 

Ein Highlight an diesem Abend waren unter anderem die Ensemblestücke. Mit „Menuetto aus der Serenade Nr. 1“, von Wolfgang Amadeus Mozart überzeugten unsere Holzbläser, bestehend aus Klarinetten, Querflöten, Altsaxofone und Tenorsaxofon. Festlich „barock“ präsentierten sich die Blechbläser mit dem Stück „The Earl of Oxfords March“. Bei „A Day of Hope“ hörte man weiche Töne von Tenorhorn und Trompete, gespielt von Anja und Ines Weyhing. Harald Ballestrin (Trompete), Thomas Dieter (Saxofon) und die gesamte Kapelle nahmen bei „Fantasia on British Sea Songs“ das Publikum auf eine abenteuerliche Reise mit. Bei diesen britischen Seemannsliedern erklang zum Schluss das Lied „Tochter Zion“. Mit „Mary’s Boy Child“ und „O du Fröhliche“ konnten wir das Publikum in die besinnliche Adventszeit einstimmen. Ein schöner musikalischer Abend ging leider viel zu schnell zu Ende.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Evangelischen Kirchengemeinde für die Bereitstellung der Kirche und bei Herrn Pfarrer Wolber für seine einfühlsamen Worte. Ebenso vielen Dank an unsere Birgit Schmidt, die an diesem Abend souverän durch das Programm führte. Unserer Margit Seibl danken wir herzlichst für die tolle Dekoration in der Kirche und Robert Fröhlich für die tatkräftige Unterstützung.

 

Der Musikverein Dußlingen freute sich über die zahlreichen Zuhörer und bedankt sich für die Geldspenden, die unserer Jugend- und Vereinsarbeit zugute kommen.

 

Wir möchten Sie heute schon alle recht herzlich zu unserem Silvesterspielen am 31.12.2019 ab 15:00 Uhr in den Bürgerpark einladen.

 

Bilder: M. Tschek, Freier Mitarbeiter beim Schwäbischen Tagblatt